Acht Jahrzehnte auf einen Blick

Das idyllische Strassendorf hat seinen Charakter weitgehend bewahrt.

Zwei Luftbilder veranschaulichen wie sich das Linner Ortsbild erhalten hat. Die bekannte 800 jährige Linner Linde ist links am Dorfeingang jeweils gut erkennbar.

Dorf Linn – Luftbid 1930Dorf Linn – Luftbid 2012

Am 27. August 1930 wurde die historische Luftaufnahme von Linn realisiert (Bild oben). Der Vergleich mit einem aktuellen Bild aus dem Jahr 2012 (unten) zeigt, dass das ursprüngliche Dorf fast identisch erhalten geblieben ist. Zu der ehemaligen Dorfstrasse mit ihrem charakteristischen Gassenraum ist die neue ehemalige Schulstrasse hinzugekommen (2000-2004).
Linn ist als Dorf im Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder von nationaler Bedeutung der Schweiz eingetragen.

Linner Linde Aktuell

Myriaden frischer Blätter


Welch eine Freude meine neuen Blätter der Frühlingssonne entgegen zu strecken.

Ein Tag wie Ferien


Eine unvergessliche Wanderung von der Linner Linde zur Burg Schenkenberg.

Wo wir uns finden, wohl unter Linden


Auf der vierten Etappe der AZ Leserwanderung 2015 gab es Lindenblütentee für die durstigen Wanderer.